Foto Gallery

Meine Wahl

 

meine-wahl

Stromkennzeichnung 2016

Der an Sie gelieferte Strom wurde produziert aus ....

Files:
Stromkennzeichnung 2016
Date 2017-09-04 File Size 17.8 KB Download 77 Download

Die Tarifergänzung für Erzeuger elektrischer Energie (Rücklieferer) unter Dokumente / Tarife oder direkt hier als PDF >>

Mehr Informationen oder die Messvorschrift für Photovoltaikanlagen kleiner 30kW finden Sie hier >>

Bekanntmachung

Ab 1. Dezember 2012 wird die Sperrzeit über Mittag für Waschmaschinen und Tumbler aufgehoben. Waschgänge sind auch über die Mittagszeit möglich. Bitte beachten: Hoch-Tarif!

Elektrizitätsgenossenschaft Marthalen

waschmaschine

Stellen Sie sich vor, Sie würden jeden Tag Geld verschenken und wüssten es nicht einmal. In vielen Haushalten wird kostbarer Strom unnötig verbraucht, ohne dass es den Bewohnern bewusst ist. Stromeffizienz in den eigenen vier Wänden? Die EGM-EKZ Energieberatung unterstützt Sie einfach und vor Ort.

In rund 45 Minuten analysiert ein EKZ-Stromdetektiv Ihre Stromrechnung und misst den Standby-Verbrauch von einzelnen Geräten. Ausserdem zeigt er Ihnen verschiedene Leuchtmittel und gibt konkrete Tipps zum Stromsparen.

Für nur 50 Franken profitieren Sie von dieser persönlichen Energieberatung vor Ort. Als Geschenk erhalten Sie eine „Stromsparmaus“. Damit beseitigen Sie Stromfresser und sparen Geld.

Dieses Angebot gilt nur für Liegenschaften im EGM Versorgungsgebiet.

Ein Anmeldeformular und ein Wettbewerbstalon liegen der nächsten Stromrechnung bei.

 

Kundenorientierung

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden

Der Vorstand der Elektrizitätsgenossenschaft Marthalen hat für das Lieferjahr 2018 den Stromliefervertrag mit dem Vorlieferanten abgeschlossen und die neuen Tarife festgesetzt.

Der Strompreis setzt sich aus drei Komponenten zusammen:

  1. A) Netznutzungsentgelt, dies ist eine Abgabe für den Stromtransport zum Endverbraucher. Mit diesen Einnahmen werden die Administration, die Wartung und die Verstärkung des Netzes finanziert.
  2. B) Energiepreis, darunter versteht man die Erzeugungskosten des Vorlieferanten (in unserem Fall die EKZ) aus eigenen Kraftwerken oder den Beschaffungspreis am Strommarkt sowie ökologischen Mehrwert.
  3. C) Gesetzliche Abgaben: das sind Mehrwertsteuer, KEV (Kostendeckende Einspeisevergütung zum Ausbau erneuerbarer Energien), SDL (Systemdienstleistungen zum nationalen Strom-Management) und die Abgaben für den Gewässerschutz.

Im Vergleich zu 2017 fällt auf, dass der Endpreis für Konsumenten im kommenden Jahr in etwa auf gleichem Niveau liegt. Die EGM konnte die zukünftige Energie etwas günstiger einkaufen und den Preis für die Durchleitung leicht senken. Diese Senkung wurde aber vom Gesetzgeber durch eine massive Erhöhung der KEV-Abgaben um 53% zunichte gemacht! Somit resultiert für Sie im Endeffekt ein Strompreis in ähnlicher Höhe wie im laufenden Jahr.

Falls Sie sich für ein anderes Stromprodukt interessieren als dasjenige, das Sie im Moment beziehen oder die erneuerbare Energieproduktion fördern wollen, melden Sie sich bei unserer Verwaltung.

Der an unsere Kunden 2016 gelieferte Strom wurde produziert aus 96,5% Wasserkraft, 2,17% Sonnenenergie, 0,12% Windenergie und 0,13% Biomasse.

Wir freuen uns, Sie auch im nächsten Jahr zuverlässig mit einem marktgerechten Angebot beliefern zu dürfen und danken Ihnen für Ihre Kundentreue.

 

                                                                            Marthalen, 25. August 2017

                                                                            Elektrizitätsgenossenschaft Marthalen
                                                                            Der Vorstand

Die detaillierten Tarifblätter 2018 und Informationen finden Sie hier >>

Klicken Sie unten auf das Bild,
so können Sie unsere Jubiläums Schrift als PDF herunterladen.

egm broschur web 1

1. Stomablesung und Rechnungstellung

  • Akontorechnung: Mitte April in der Höhe von ca. 2/3 Ihres halbjährlichen Strombezuges
  • Stromablesung: Ende Juni, Versand Rechnung ca. 15. Juli
  • Akontorechnung: Mitte Oktober in der Höhe von ca. 2/3 Ihres halbjährlichen Strombezuges
  • Stromablesung: Ende Dezember, Versand Rechnung ca. 15. Januar

Um für beide Seiten unnötige Kosten zu sparen, bitten wir Sie, die Zahlungsfrist von 30 Tagen unbedingt einzuhalten. Es ist möglich, die Rechnung mit dem Lastschriftverfahren oder durch Debit direct zu bezahlen. Bitte melden Sie sich bei uns, damit wir Ihnen die nötigen Formulare zur Unterschrift zustellen können.

2. Tarifzeiten

Hochtarif: Montag – Freitag 7.00 – 20 .00 Uhr

Samstag 7.00 – 13.00 Uhr

Niedertarif: übrige Zeiten inkl. ganzer Sonntag

3. Sperrzeiten

Ab 1. Dezember 2012 wird die Sperrzeit über Mittag für Waschmaschinen und Tumbler aufgehoben.

Waschgänge sind auch über die Mittagszeit möglich. Bitte beachten: Hoch-Tarif!


Sie können die Informationen auch als PDF untenstehend herunterladen.

Allgemeine Informationen EGM 3.0 HOT
Date 2014-12-09 File Size 32.25 KB Download 2.256 Download

 

Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit grösster Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Kontakt Details

Elektrizitätsgenossenschaft Marthalen - Hans Nägeli
Ritterhof 7
8460 Marthalen
Schweiz

Email: info@eg-m.ch
Website: www.eg-m.ch

Für was steht EGM

EGM steht für "Elektrizitätsgenossenschaft Marthalen" Sie versorgt die Gemeinde mit elektrischer Energie und betreut das Strom-Netz.